Klasse 2 besucht die Freiwillige Feuerwehr

feuerwehr

Einen spannenden Vormittag bei der Freiwilligen Feuerwehr in Brakel erwartete am Mittwoch, den 24. Juni die Kinder der Klasse 2:

William: Wir waren bei der Freiwilligen Feuerwehr. Da haben wir vieles gelernt. Wir haben ein Funkgerät gehört. Außerdem durfte ich mir einen Helm aufsetzen, der im Dunkeln leuchtet.

Lee und Tobias: Sven Heinemann hat uns alles erklärt. Brakel hat eine Jugendfeuerwehr. Man kann sich dort mit 10 Jahren anmelden.

feuerwehr3

Zelal: Bei Feuer muss man die Feuerwehr unter der Nummer 112 anrufen!

Elisa und Nora: Wir durften uns in ein Feuerwehrauto setzen. Dort gab es 9 Sitzplätze, aber wir haben mit der ganzen Klasse in das Feuerwehrauto gepasst.

feuerwehr2

Tarek: In den Autos waren Schläuche und Werkzeuge um Autos aufzuschneiden. Auf den Feuerwehrautos waren lange Leitern.